Bundesposaunenfest in Essen

DSC_3012_800
Imposante und bunte Vorstellung in der Gruga-Halle Essen

Früh am Morgen des 21.06.15 sind wir mit dem Bus, einem Teil unseres Posaunenchors, einigen Zuhörern aus unserer Gemeinde und aus Nachbargemeinden wie Freudenberg oder Plittershagen zum Bundesposaunenfest nach Essen gefahren.

DSC_2828_800
Letzte Absprachen in der Büscher Gruppe

Nach ungefähr einer Stunde Fahrt sind wir dann an der Grugahalle in Essen angekommen. Dort haben die Bläser an der Probe für den Gottesdienst teilgenommen und der Rest hat dabei mit insgesamt 1200 Zuhörern zugehört. Noch vor dem Gottesdienst, der wie das ganze Bundesposaunenfest dieses Jahr unter dem Motto „Zeichen deiner Größe“ stand, ging es dann für unsere Jungbläser zur nächsten Probe. Zusammen mit den anderen Teilnehmern der diesjährigen Jungbläserschulung trafen sie sich, um für ihr eigenes Konzert beim Mittagsprogramm zu proben.

DSC_2988_800
Büscher Bläser in der Menge

Nach dem musikalischen Gottesdienst verstreute sich unsere Gruppe. Manche gingen zum Jungbläserkonzert und andere hörten der Youth Brass Band NRW zu, die in der Grugahalle ein unglaubliches Konzert gaben.

Dem Mittagsprogramm folgte das Nachmittagsprogramm, das darin bestand, dass alle 2000 Bläserinnen und Bläser ein Konzert in der Grugahalle spielten. Am Abend fuhren wir dann wieder mit dem Reisebus zurück zum Gemeindehaus.

DSC_2930_800
Viel Applaus für das Konzert der Siegerländer Jungbläser in der Mittagspause

Wer jetzt denkt, dass er was verpasst hat, kann sich den Gottesdienst im Internet unter hier nochmal ansehen.

Jakob und Konrad Albert

%d Bloggern gefällt das: