Danke für einen „königlichen“ Abend!

Ghana-Abend CVJM Büschergrund 27.4.2018, PublikumDer Ghana-Arbeitskreis des CVJM Büschergrund bedankt sich herzlich für das große Interesse am Ghana-Informationsabend am vergangenen Freitag!

Der Gemeindesaal war sehr gut gefüllt und die Anwesenden waren ein wirklich sehr interessiertes Publikum, vom imposanten Häuptling-Einzugs in den Saal bis zum lockeren Beisammensein bei afrikanischen Leckereien in den unteren Räumen.

Ghana-Abend CVJM Büschergrund, Nana Kofi Marfo IIISowohl die Eindrücke und Erlebnisse während der jüngsten Reise zur Amtseinführung von Bernhard Bertelmann als neuer „Nkosuohene“ des Traditional Council von Konongo als auch die Schilderung der Hintergründe dieses wichtigen Amtes waren wichtige Programmpunkte.

Es wurde deutlich, dass mit der Übernahme dieser wichtigen traditionellen Rolle als auch durch die guten Kontakte und Gespräche mit der Bürgermeisterin von Konongo die Zusammenarbeit zwischen CVJM Büschergrund und YMCA Konongo nun eine ganz neue Dimension annimmt, da – wie bei einer Etagére – wir nun auf mehreren Ebenen tätig werden können.

YMCA-Center Konongo, Nebengebäude mit Schul-ToiletteGanz besonders freuen wir uns über die vielen offenen Ohren und Herzen während der Vorstellung der aus Ghana „im Rucksack mitgebrachten“ Projekte, beispielsweise zur Renovierung des YMCA-Centers incl. der Erneuerung von Toiletten im Daycare-Center oder zur besseren Ausstattung des Rettungswesens in Konongo, im Idealfall sogar der Hilfe bei der Beschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs!

Vielen Dank sagen wir auch für das bereits am Freitag gespendete Geld und die Kontakt-Hinweise, mit dem wir bei unseren vorgestellten Projekten bereits einen ersten guten Schritt machen können! Doch wie beschrieben, sind wir auch weiterhin ganz stark auf eure Unterstützung jeglicher Art angewiesen, sei es in Form von Kontakt-Herstellung (–> Hinweise an weltdienst [at] cvjm-bueschergrund.de), Mitarbeit im Arbeitskreis, finanzieller Hilfe, „Anpacken“ (auch vor Ort), ideelles Mit-Tragen und Gebet!

Auch dafür bereits jetzt ein herzliches Dankeschön!

%d Bloggern gefällt das: