Posaunenchor

Header - Jungschar

Posaunen und Trompeten haben im Siegerland lange Tradition. Unser Posaunenchor ist inzwischen 106 Jahre alt. Wir möchten mit unseren Instrumenten bei verschiedenen Anlässen das Wort Gottes verbreiten, schließlich sind wir weit hin hörbar. Damit das auch weiterhin so bleibt, bilden wir fleißig Nachwuchs aus – wobei wir ganz bunt gemischt sind. Der jüngste Bläser ist 11, der älteste 79 Jahre alt.

Geprobt wird Montags um 19.30 Uhr im GMZ Büschergrund, Jungbläser auf Nachfrage.

Kontakt zum Posaunenchor: posaunen[at]cvjm-bueschergrund.de

 


 

 

News aus dem Posaunenchor:


Aktiv beim Dorffest Büschergrund

CVJM-Pavillon am Dorffest Büschergrund 2017Vielfältig aktiv war der CVJM beim Dorffest Büschergrund am ersten Juli-Wochenende. Obwohl - kulthitparty-bedingt - wohl die wenigsten der am Samstag in aller Frühe angetretenen Aufbauhelfer mehr als 3 Stunden Schlaf gehabt hatten, konnte sich der Pavillon mit seiner reichhaltigen und anspruchsvollen Ausstattung am Ende doch wirklich sehen lassen. Jugend-Lounge, CVJM-Stand Dorffest Büschergrund 2017Chillige Jugend-Lounge, Gamer-Ecke, Infos, Spiele, Gespräche und vor Allem die Premiere des Jungschar-Zeltlager-Epos "100 Jahre in 2 Stunden" auf Groß-Bildschirm sorgten immer wieder für reichhaltige Besucherströme 😉 Posaunenchor Büschergrund, Gottesdienst Dorffest 2017Wichtige Akzente für die gute Laune lieferten zudem der CVJM-Vorstand beim Bon-Verkauf am Samstag und der Posaunenchor beim ökumenischen Gottesdienst im Festzelt am Sonntag. Etliche weitere Einzel- und Team-Einsätze von Büscher CVJMern - an diesem Wochenende und in unzähligen Stunden davor - trugen mit zu einem rundherum gelungenen Fest für ganz Büschergrund bei. Wir hatten alle Spaß !  

Dafür allen Akteuren an dieser Stelle herzlichen Dank!

Ökumen. Gottesdienet, Dorffest Büschergrund 2017    

Keine Kommentare


Heute: "S"-Aktionstag für CVJM-Jungbläser!

Zur Erinnerung: Heute, am 22.Juni, gibt es bei der Sparkassen-Filiale in Büschergrund den angekündigten "Herzenswünsche"-Aktionstag. Dabei werden besonders die örtlichen Gruppen in den Mittelpunkt gestellt, die bei der Spendenaktion mitmachen - und damit natürlich auch die Jungbläser-Arbeit unseres Posaunenchors. Jetzt gilt es, Spendencodes einzusammeln und diese für unsere Gruppe "einzuloggen"; wir sind noch ein gutes Stück von unserem Spendenziel entfernt und Wettbewerb um das Spendenbudget ist groß!!. Also: heute im Laufe des Tags unbedingt zur Sparkasse gehen, anschließend zur Aktions-Seite gehen, rote Code-Karte abgreifen und Code eingeben - z.B. über den Link oben rechts auf unserer Website: Zur Aktionsseite Jungbläser CVJM BüschergrundUnd wem das mit dem Code Eingeben zu kompliziert klingt: Code-Karten einfach jemandem vom Posaunenchor in die Hand drücken, die machen das dann schon ... 😉 Übrigens: Am späteren Nachmittag, gegen 17:30 Uhr, wird der P-Chor bei der S-Filiale noch ein Ständchen geben ... Spendenaktion JungbläserUnd wer es heute absolut nicht schafft: Morgen, am 23. Juni, findet der Aktionstag bei der Filiale in Freudenberg statt. Und auch danach gibt es die Spendencode-Karten bei jedem Besuch einer x-beliebigen Filiale der Sparkasse Siegen - egal wo, egal ob Kunde oder nicht und egal wie oft! Danke für eure Unterstützung!

Keine Kommentare


2. Pfingsten - Open-Air-Gottesdienst des CVJM

Einladung OpenAir-Gottesdienst 2.Pfingsten 2017"Regenwetter" wird ggf. an dieser Stelle am Pfingstmontag bis 8:34 Uhr mitgeteilt.

Heißt: wenn hier nix steht, ist Sonne - und damit der Gottesdienst draußen bei der Schule.

Ganz einfach!

Keine Kommentare


Jetzt online: Spendenaktion für unsere Jungbläser-Arbeit

Jungbläser-Gruppe CVJM BüschergrundLust darauf, anderer Leute Geld zu spenden? Klar doch! So geht's: Seit einigen Tagen ist auch die Bewerbung des CVJM Büschergrund online - auf der Aktionsplattform "Herzenswünsche" des großen örtlichen Kreditinstituts mit dem roten "s-punkt"-Logo 😉 Dieses Institut wird in diesem Jahr 175 Jahre alt und fördert deshalb mit einem Budget von 175000 Euronen Vereine und Organisationen aus der Region, jeweils mit bis zu 1000,- Euro. So ein Stück vom Kuchen möchten wir für unseren Verein natürlich auch gerne abbekommen, um es besonders für unsere engagierte Jungbläser-Arbeit einzusetzen (die ja ohne unsere grandiose Heike nicht da wäre, wo sie heute ist; dafür Dir an dieser Stelle nochmal besten Dank, Heike!). Konkret möchten wir den Betrag zur Finanzierung von zwei Jungbläser-Wochenenden in der Bildungsstätte einzusetzen, an denen unsere Gruppe immer recht engagiert und stark teilnimmt; mehr dazu in der Projektbeschreibung. Um die Kosten für Verein und besonders die Teilnehmer minimal zu halten, brauchen wir aber eure Mithilfe, damit wir unseren maximalen Förderbeitrag bekommen. Also Aufpassen und Mitschreiben:

  • Die Abstimmung, welche Gruppe welchen Betrag aus dem fetten 175k€-Topf bekommt, läuft in der Zeit zwischen 1.April und 30.November.
  • In diesem Zeitraum macht ihr - gerne auch mehrmals 😉 - einen Filialbesuch bei besagtem Hause (egal ob Kunde oder nicht), ...
  • ... erhaltet dort einzelne Spendencodes, jeweils mit einem Wert von 1, 5, 10, 25, 50, 75, 100 oder 175 Euro
  • ... ruft dann online die Spendenplattform-Seite unseres Projekts auf (wir haben dazu einen leicht zu merkenden Kurzlink eingerichtet: www.cvjm-bueschergrund.de/spendenaktion2017),
  • ... um dort euren Spendencode einzutragen - Fertig!
  • Daneben macht ihr natürlich noch ordentlich Werbung dafür, damit der Pott schnell voll wird!
2 Schulungen für junge Blechbläser - Eins von vielen gemeinnützigen Projekten @Spendenplattform Herzenswünsche Übrigens: Bis September tourt diese Aktion durch die verschiedenen Filialen des Kreisgebiets und besucht dabei am 22.Juni die Filiale in Büschergrund (bei "Schrengersch") und am 23.Juni die in Freudenberg (am Mórer Platz). Also spätestens dann bitte viele Codes dort abholen und mitmachen! Besten Dank für eure Unterstützung!

Keine Kommentare


Nachtrag: CVJM-Festival, Spezialeinsatz P-Chor

Als Nachtrag zum tollen CVJM-Festival Ende August in Siegen hier eine kleine Erinnerung an einen sicherlich außergewöhnlichen Einsatz des Büschergrunder Posaunenchors:

Suchbild: Wo versteckt sich der Posaunenchor?
Suchbild: Wo versteckt sich der Posaunenchor?
pfeil nach unten
Genau hier, im Höheneinsatz über den Dächern von Siegen!
Genau hier, im Höheneinsatz über den Dächern von Siegen!
   

Keine Kommentare


"Auch morgen ..."

Einladung 2.Pfingsten 2016 im GMZ ... bestimmen tiefer Luftdruck und sehr kühle Temperaturen unser Wetter", ... "heute nacht Schauer, ... später zieht Regen heran, oberhalb von etwa 500m fällt Schnee", soweit der O-Ton des heutigen tagesschau-Wetterberichts. (Wir haben übrigens Mitte Mai 😉 ) Aufgrund dieser Aussichten haben wir unsere herzliche Einladung zum Gottesdienst am 2.Pfingsten mit Holger Noack etwas angepasst, siehe Bild. Die Frühwanderung mit dem Posaunenchor entfällt leider. Posaune und BecherAber selbstverständlich wird es Würstchen und den schon seit Wochen vorbereiteten speziellen Büschergrunder "Pfingstboullion" dennoch geben! Wir freuen uns auf Sie und euch!

Keine Kommentare


Posaunenchor-Einsatz bei Villa Bubenzer

Moritz dirigiertPosaunenchor bei Villa BubenzerAm 6. Dezember feierte die neue Bürgerstiftung "Gut für Freudenberg" ihre Premiere. Die Villa Bubenzer bot hierzu mit verschiedenen Handwerksprodukten sowie weihnachtlicher Verpflegung den passenenden Rahmen. Draußen wartete ein riesiger Weihnachtsbaum auf seine Beleuchtung. Wir vom Posaunenchor waren im Vorfeld angefragt worden, ob wir wohl mit einigen Bläsern dort ein buntes Weihnachtsprogramm spielen könnten. Weihnachtsbaum und WeihnachtsvillaNach zwei kurzen Grußworten und einem Countdown wurde die Beleuchtung am wohl größten Siegerländer Weihnachtsbaum schließlich eingeschaltet. Passenderweise spielten wir zunächst "O Tannenbaum". Jens, Robin, HeikeEine besondere Herausforderung boten die etwas erschwerten Steh- und Sichtverhältnisse, aber wir haben es gemeistert. Unter anderem haben wir noch "Wir sagen euch an, den lieben Advent", "Hark - the harold angels sing" und "Wie schön leuchtet der Morgenstern" musiziert - eben ein buntes Weihnachtsprogramm.     Insgesamt war es wirklich sehr schön und eine gute Gelegenheit unsere Botschaft in die Welt zu "posaunen" - oder trompeten 😉

Der größte Weihnachtsbaum des Siegerlandes in voller Beleuchtung
Der größte Weihnachtsbaum des Siegerlandes in voller Pracht

(Text: Moritz; Fotos: Burkhard)

Keine Kommentare