CVJM aktiv

Web SG

Wir sind immer wieder erstaunt was aus einer mehr oder weniger bekloppten Idee entstanden ist. Das erste Mal, dass ein organisiertes Radfahren im CVJM Büschergrund stattfand, war wohl im Jahr 2007. Unsere Jungschar führte das Zeltlager in Heuzert im Westerwald durch, und wir kamen auf die Idee mit dem Rad dorthin zu fahren, um die Meute zu überfallen. Mehr oder weniger gut vorbereitet starteten wir, Willi Hüsch, Stefan Franz, Theo Hoffmann, Uwe Kröning-Müller und Uwe Nöh nach Kirchen, um anschließend mit der Bahn bis nach Hachenburg zu fahren, denn den Anstieg wollten wir uns nicht antun. Nachdem wir den Kartenschalter der Deutschen Bahn nicht bedienen konnten, fuhren wir bis nach Au „schwarz“. War ja auch kein Problem, wir hatten die Polizei dabei :). Auf dem Weg von Hachenburg zum Zeltlager stärkten wir uns im Kloster Marienstatt, was sehr gut gelang. Der Überfall war irgendwie ok, nur dann begann die härteste Nacht der letzen Jahre für uns. Geruht, von Schlafen konnte keine Rede sein, haben wir auf den Festzeltbänken, und geweckt wurden wir durch weitere zwei Überfälle. Klasse war das Frühstück mit den Zeltlagerteilnehmern.

Die Rückreise hatte auch einen besonderen Charme. Es hat nur einmal geregnet, von Anfang bis Ende. Wir haben uns auch nur einmal verfahren, aber dafür den höchsten Berg zweimal erklommen. Wer zuvor noch an ein bis zwei Stellen trocken war, für den hatte es sich auf der Fahrt den Steinerother Berg nach Betzdorf dann auch erledigt. Zuhause angekommen wurde noch kurz geduscht, und jeder fiel, der Eine am Sofa, der Andere im Bett und ein Letzter direkt in der Badewanne, umgehend in einen tiefen, verdienten Schlaf.

Nun sind wir im Jahr 2013, und manch ein Teilnehmer unserer bunten Truppe hat „Lunte“ gerochen und misst sich sogar bei Mountainbikerennen mit anderen begeisterten Sportlern.

Die gestrige AusfahWeb 1.2108rt führte uns über Bottenberg und Oberfischbach zur Lurzenbach. Über den Giebelwald, via Grubenweg gelangten wir nach Niederfischbach.

Hätten Münkers nicht im Giebelwald „Hänsel und Gretel“ gespielt, wären wir auch vor Einbruch der Dunkelheit zurück gewesen.

 

 

 

 


 

 

Aktiv- und Wellness – Urlaub

 

Ausschreibung 2015

Anmeldung 2015

aktiv und wellness Gruppe