Tag Archives: büschergrund

Allgemein CVJM Büschergrund

Vom Lockenstab zum Elefanten: Mitarbeiterfreizeit in Cochem

Mitarbeiterfreizeit Cochem 2017, GruppenbildWas bedeutet es, freiwilliger Mitarbeiter im CVJM zu sein? Manch einer würde jetzt sagen: „Verantwortung zu übernehmen und Zeit zu investieren.“ Andere wiederum würden vielleicht sagen: „Gottes Botschaft in die Welt hinaus zu tragen.“ Das ist alles richtig, aber am Wochenende vom 24.-26. März 2017 bedeutete es vor allem Eines: Gemeinschaft.

MA-Freizeit Cochem: CVJM BüchergrundPünktlich um 16:40 Uhr versammelten sich 14 Mitarbeiter des CVJM Büschergrund vor dem Gemeindehaus in der Mühlenstraße um gemeinsam auf eine Mitarbeiterfreizeit in Cochem an der Mosel zu fahren. Dort erwartete sie ein abwechslungsreiches Programm, welches von Christine Wulff, der Kreissekretärin des CVJM, geplant und durchgeführt wurde. Durch gemeinsames Singen und einem interessanten „Kennenlern-Spiel“ entstand schnell eine gute Stimmung. Ein kleines Highlight war die Neuauflage des Klassikers „Stille Post“, welcher aber als Extrem-Variante gespielt wurde. Hier wurde aus der Milchstraße schnell mal ein Waldweg und aus einem Lockenstab ein rauchender Elefant.

Auch hatte Christine eine spannende Bibelarbeit vorbereitet, die zum Mitmachen einlud. Bei dieser ging es darum, wie Jesus 70 Jünger entsandte, um von ihm zu verkünden und darum, was man jeweils für sich persönlich aus der Geschichte mitnehmen kann.

Mitarbeiterfreizeit Cochem 2017, ReichsburgAls weitere Highlights der Freizeit lassen sich noch die Besichtigung der Reichsburg und dem anschließenden Bummel durch Cochem nennen, sowie die darauf folgende „kulinarische Explorationstour“. Bevor es am Sonntag wieder zurück ins Siegerland ging, wurde noch im kleinen Kreise ein Gottesdienst gefeiert.

Wer sich jetzt denkt: „Schade, dass ich das verpasst habe“, dem kann man sagen: nach der Mitarbeiterfreizeit ist vor der Mirabeiterfreizeit! Alles was man tun muss, um beim nächsten Mal mit dabei zu sein, ist ein Engangement in einer der zahlreichen Gruppen des CVJMs.

(J.Wiese)

Allgemein CVJM Büschergrund

Jetzt online: Spendenaktion für unsere Jungbläser-Arbeit

Jungbläser-Gruppe CVJM BüschergrundLust darauf, anderer Leute Geld zu spenden?

Klar doch! So geht’s:

Seit einigen Tagen ist auch die Bewerbung des CVJM Büschergrund online – auf der Aktionsplattform „Herzenswünsche“ des großen örtlichen Kreditinstituts mit dem roten „s-punkt“-Logo 😉 Dieses Institut wird in diesem Jahr 175 Jahre alt und fördert deshalb mit einem Budget von 175000 Euronen Vereine und Organisationen aus der Region, jeweils mit bis zu 1000,- Euro.

So ein Stück vom Kuchen möchten wir für unseren Verein natürlich auch gerne abbekommen, um es besonders für unsere engagierte Jungbläser-Arbeit einzusetzen (die ja ohne unsere grandiose Heike nicht da wäre, wo sie heute ist; dafür Dir an dieser Stelle nochmal besten Dank, Heike!).

Konkret möchten wir den Betrag zur Finanzierung von zwei Jungbläser-Wochenenden in der Bildungsstätte einzusetzen, an denen unsere Gruppe immer recht engagiert und stark teilnimmt; mehr dazu in der Projektbeschreibung. Um die Kosten für Verein und besonders die Teilnehmer minimal zu halten, brauchen wir aber eure Mithilfe, damit wir unseren maximalen Förderbeitrag bekommen.

Also Aufpassen und Mitschreiben:

  • Die Abstimmung, welche Gruppe welchen Betrag aus dem fetten 175k€-Topf bekommt, läuft in der Zeit zwischen 1.April und 30.November.
  • In diesem Zeitraum macht ihr – gerne auch mehrmals 😉 – einen Filialbesuch bei besagtem Hause (egal ob Kunde oder nicht), …
  • … erhaltet dort einzelne Spendencodes, jeweils mit einem Wert von 1, 5, 10, 25, 50, 75, 100 oder 175 Euro
  • … ruft dann online die Spendenplattform-Seite unseres Projekts auf (wir haben dazu einen leicht zu merkenden Kurzlink eingerichtet: www.cvjm-bueschergrund.de/spendenaktion2017),
  • … um dort euren Spendencode einzutragen – Fertig!
  • Daneben macht ihr natürlich noch ordentlich Werbung dafür, damit der Pott schnell voll wird!

2 Schulungen für junge Blechbläser – Eins von vielen gemeinnützigen Projekten @Spendenplattform Herzenswünsche

Übrigens: Bis September tourt diese Aktion durch die verschiedenen Filialen des Kreisgebiets und besucht dabei am 22.Juni die Filiale in Büschergrund (bei „Schrengersch„) und am 23.Juni die in Freudenberg (am Mórer Platz). Also spätestens dann bitte viele Codes dort abholen und mitmachen!

Besten Dank für eure Unterstützung!

CVJM Büschergrund

Dorffest in Büschergrund

In diesem Jahr findet vom 30.6. bis 2.7.2017 ein Dorffest in Büschergrund statt. In Kooperationen mit fast allen Büscher Vereinen richtet der neu gegründete Veranstalter-Verein ein dreitägiges Fest im Festzelt am Schulzentrum in Büschergrund aus. Neben einer Radio Siegen Kulthit Party, einem Bürgerfrühstück, guter Live-Musik wird es auch einen Gottesdienst am Sonntagmorgen im Zelt geben. Weitere Informationen zum Fest finden sich nach und nach unter www.bueschergrund.com. Also: Kalender raus und Termin eintragen!

CVJM Büschergrund

Berichtsheft 2016

Vergangenen Dienstag war die Jahreshauptversammlung des CVJM Büschergrund. Wir freuen uns, mit Jan-Michel Wiese ein neues Vorstandsmitglied begrüßen zu dürfen. Während der Versammlung wurde von Karsten Schreiber die Arbeit von „pack’s“ vorgestellt, hier werden immer wieder „Coaches“ gesucht, die junge Menschen im Übergang von Schule zu Beruf beraten können. Infos dazu gibt es auch aktuell unter www.cvjm-siegerland.de/packs.

Und hier findet ihr die Berichte aus den Gruppen für 2016:

Allgemein CVJM Kreisverband Siegerland Posaunenchor

Nachtrag: CVJM-Festival, Spezialeinsatz P-Chor

Als Nachtrag zum tollen CVJM-Festival Ende August in Siegen hier eine kleine Erinnerung an einen sicherlich außergewöhnlichen Einsatz des Büschergrunder Posaunenchors:

Suchbild: Wo versteckt sich der Posaunenchor?
Suchbild: Wo versteckt sich der Posaunenchor?

pfeil nach unten

Genau hier, im Höheneinsatz über den Dächern von Siegen!
Genau hier, im Höheneinsatz über den Dächern von Siegen!

 

 

Ev. Kirche Freudenberg

Blicklicht – ganz aktuell!

Seite_1_Ausgabe_24_September_-_November_V7_WebViele Termine, ne Menge Infos, Interviews und Berichte von und für die Freizeiten der CVJM sind im neuen „Blicklicht“, dem Freudenberger Gemeindemagazin zu finden:

-> einfach hier klicken <- 

CVJM aktiv CVJM Büschergrund

Der Bilder-Video zur Fahrrad-Rallye …

Titelbild Video Fahrradrallye… ist fertig und auf der Themen-Seite [Rallye 16] anzuschauen. Viel Spaß beim Anschauen!

(als Hinweis für alle, die den Video dort noch nicht entdeckt haben 😉 )

CVJM Büschergrund CVJM weltweit welt

Ghana – Einstimmung auf eine Afrika-Reise

DSC_8254_WelcomeInKonongo_8005 Jahre ist es her, seitdem zuletzt eine Gruppe des CVJM Büschergrund ihren Partnerverein YMCA Konongo in der exotischen, ghanäischen Ashanti-Region besuchte – und dort u.a. das 25-jährige Jubiläum der Partnerschaft feierte.

Und 3 Jahre ist es her, als zuletzt eine Gruppe des YMCA Konongo ihren Partnerverein CVJM Büschergrund in der exotischen, deutschen Siegerland-Region besuchte – und dort u.a. in der Jungschar das Schrubberfußball-Spielen kennenlernte.

_1_karteAfrikaEuropaWer rechnen kann, versteht sofort: in 2016 wird das 30-jährige Jubiläum der Partnerschaft gefeiert! Und wer Muster erkennen kann, versteht sofort: in diesem Jahr ist wieder eine Reise der Büschergrunder nach Ghana geplant.

Genauer gesagt: vom 8. bis 22. Oktober – also schüler-kompatibel in den NRW-Herbstferien – gibt es wieder Gelegenheit, diesen quirlige, bunte, tropische, gefährliche, freundliche, laute, dynamische, arme, reiche, faszinierende (und was weiß ich noch alles) afrikanische Land kennenzulernen.

Ein Voraus-Kommando ist bereit im Lande – wenn wir unseren CVJM-Westbund-Verantwortlichen Eckard Geisler mit seiner Reisegruppe mal so bezeichnen wollen. Er ist im Moment im Lande unterwegs und berichtet alle paar Tage von seinen Eindrücken:
Blog CVJM weltweit – CVJM-Westbund

Wer sich schon zum Aufbruch nach Afrika entschlossen hat und sich einfach etwas einstimmen möchte, wer noch etwas Inspiration braucht oder wer einfach an YMCA-Arbeit anderswo in der großen weiten Welt interessiert ist: folgt einfach Eckards gut geschriebenen Blog-Beiträgen, informiert euch auf der ghanäischen Touri-Website oder wendet euch einfach an den Büschergrunder „CVJM-weltweit“-Arbeitskreis.
ghana.travel – Official Website | Ghana Tourism Authority – About Ghana

CVJM Büschergrund

Das Jahresberichtsheft

Erstmals im CVJM Büschergrund gibt es ein Jahresberichtsheft. In diesem 32-seitigen Printmedium sind nun die Berichte der Gruppen drin, die im CVJM Büschergrund derzeit unterwegs sind. Mit der Einladung zur Jahreshauptversammlung, die am 16.02.2016 im Gemeindezentrum stattfindet, sind auch die Hefte verteilt worden. Wer sich das aber gerne in Farbe anschauen möchte, der darf das hier und online tun. Fragen können selbstverständlich den Mitarbeitenden der jeweiligen Gruppen auf der JHV gestellt werden.

CVJM Büschergrund

Bundesposaunenfest in Essen

DSC_3012_800
Imposante und bunte Vorstellung in der Gruga-Halle Essen

Früh am Morgen des 21.06.15 sind wir mit dem Bus, einem Teil unseres Posaunenchors, einigen Zuhörern aus unserer Gemeinde und aus Nachbargemeinden wie Freudenberg oder Plittershagen zum Bundesposaunenfest nach Essen gefahren.

DSC_2828_800
Letzte Absprachen in der Büscher Gruppe

Nach ungefähr einer Stunde Fahrt sind wir dann an der Grugahalle in Essen angekommen. Dort haben die Bläser an der Probe für den Gottesdienst teilgenommen und der Rest hat dabei mit insgesamt 1200 Zuhörern zugehört. Noch vor dem Gottesdienst, der wie das ganze Bundesposaunenfest dieses Jahr unter dem Motto „Zeichen deiner Größe“ stand, ging es dann für unsere Jungbläser zur nächsten Probe. Zusammen mit den anderen Teilnehmern der diesjährigen Jungbläserschulung trafen sie sich, um für ihr eigenes Konzert beim Mittagsprogramm zu proben.

DSC_2988_800
Büscher Bläser in der Menge

Nach dem musikalischen Gottesdienst verstreute sich unsere Gruppe. Manche gingen zum Jungbläserkonzert und andere hörten der Youth Brass Band NRW zu, die in der Grugahalle ein unglaubliches Konzert gaben.

Dem Mittagsprogramm folgte das Nachmittagsprogramm, das darin bestand, dass alle 2000 Bläserinnen und Bläser ein Konzert in der Grugahalle spielten. Am Abend fuhren wir dann wieder mit dem Reisebus zurück zum Gemeindehaus.

DSC_2930_800
Viel Applaus für das Konzert der Siegerländer Jungbläser in der Mittagspause

Wer jetzt denkt, dass er was verpasst hat, kann sich den Gottesdienst im Internet unter hier nochmal ansehen.

Jakob und Konrad Albert