Tag Archives: Posaunenchor

Allgemein CVJM CVJM Büschergrund Events Posaunenchor

Danke an alle Unterstützer der S-Spendenaktion!

Schluss-Stand "Aktion Herzenswünsche" für den CVJM BüschergrundDie Spendenaktion des örtlichen Kreditinstituts ist beendet und auch unser Förderprojekt „2 Schulungen für unsere Jungbläser“ wurde von den Kunden und Unterstützern reichlich bedacht. Nach einem rasanten Schluss-Spurt konnten wir die Aktion mit einem beeindruckenden Ergebnis abschließen: insgesamt 892,44€ wurden erzielt, also tatsächlich fast 90% der veranschlagten Summe!

Jungbläser-Gruppe CVJM BüschergrundDer Betrag dient der Finanzierung der kommenden beiden Jungbläser-Schulungen in der Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf, kommt damit also unmittelbar der Ausbildung unserer jungen Blechbläser zugute.

Auf der S-Aktions-Website ist zudem zu lesen:

Insgesamt 250.000,- € wurden gespendet.

Wir bedanken uns besonders bei all den Vereinen und engagierten Ehrenamtlichen, die unsere Jubiläumsaktionen aktiv vor Ort mitgestaltet haben. Ohne die vielen helfenden Hände und ihren großen persönlichen Einsatz wären die Aktionstage in unseren 32 Filialen nur halb so schön gewesen. Es hat uns riesengroßen Spaß gemacht mit Ihnen!

171 der 371 teilnehmenden Projekte haben ihr Spendenziel komplett erreicht. Die Bevölkerung hat dafür insgesamt fast 65.000 Spendencodes eingelöst und den gesamten Jubiläums-Spendentopf verteilt. Danke auch an Sie, dass Sie mitgemacht und aktiv Spendencodes eingelöst haben!

Der CVJM Büschergrund dankt allen Unterstützern unseres CVJM-Projekts im Rahmen dieser Aktion recht herzlich und freut sich auf das musikalische Engagement unserer jungen Musiker!

Allgemein CVJM Büschergrund Events Posaunenchor

Heute: „S“-Aktionstag für CVJM-Jungbläser!

Zur Erinnerung: Heute, am 22.Juni, gibt es bei der Sparkassen-Filiale in Büschergrund den angekündigten „Herzenswünsche“-Aktionstag. Dabei werden besonders die örtlichen Gruppen in den Mittelpunkt gestellt, die bei der Spendenaktion mitmachen – und damit natürlich auch die Jungbläser-Arbeit unseres Posaunenchors.

Jetzt gilt es, Spendencodes einzusammeln und diese für unsere Gruppe „einzuloggen“; wir sind noch ein gutes Stück von unserem Spendenziel entfernt und Wettbewerb um das Spendenbudget ist groß!!.

Also: heute im Laufe des Tags unbedingt zur Sparkasse gehen, anschließend zur Aktions-Seite gehen, rote Code-Karte abgreifen und Code eingeben – z.B. über den Link oben rechts auf unserer Website:

Zur Aktionsseite Jungbläser CVJM BüschergrundUnd wem das mit dem Code Eingeben zu kompliziert klingt: Code-Karten einfach jemandem vom Posaunenchor in die Hand drücken, die machen das dann schon … 😉

Übrigens: Am späteren Nachmittag, gegen 17:30 Uhr, wird der P-Chor bei der S-Filiale noch ein Ständchen geben …

Spendenaktion JungbläserUnd wer es heute absolut nicht schafft: Morgen, am 23. Juni, findet der Aktionstag bei der Filiale in Freudenberg statt.

Und auch danach gibt es die Spendencode-Karten bei jedem Besuch einer x-beliebigen Filiale der Sparkasse Siegen – egal wo, egal ob Kunde oder nicht und egal wie oft!

Danke für eure Unterstützung!

Allgemein CVJM Büschergrund Musik Posaunenchor

Jetzt online: Spendenaktion für unsere Jungbläser-Arbeit

Jungbläser-Gruppe CVJM BüschergrundLust darauf, anderer Leute Geld zu spenden?

Klar doch! So geht’s:

Seit einigen Tagen ist auch die Bewerbung des CVJM Büschergrund online – auf der Aktionsplattform „Herzenswünsche“ des großen örtlichen Kreditinstituts mit dem roten „s-punkt“-Logo 😉 Dieses Institut wird in diesem Jahr 175 Jahre alt und fördert deshalb mit einem Budget von 175000 Euronen Vereine und Organisationen aus der Region, jeweils mit bis zu 1000,- Euro.

So ein Stück vom Kuchen möchten wir für unseren Verein natürlich auch gerne abbekommen, um es besonders für unsere engagierte Jungbläser-Arbeit einzusetzen (die ja ohne unsere grandiose Heike nicht da wäre, wo sie heute ist; dafür Dir an dieser Stelle nochmal besten Dank, Heike!).

Konkret möchten wir den Betrag zur Finanzierung von zwei Jungbläser-Wochenenden in der Bildungsstätte einzusetzen, an denen unsere Gruppe immer recht engagiert und stark teilnimmt; mehr dazu in der Projektbeschreibung. Um die Kosten für Verein und besonders die Teilnehmer minimal zu halten, brauchen wir aber eure Mithilfe, damit wir unseren maximalen Förderbeitrag bekommen.

Also Aufpassen und Mitschreiben:

  • Die Abstimmung, welche Gruppe welchen Betrag aus dem fetten 175k€-Topf bekommt, läuft in der Zeit zwischen 1.April und 30.November.
  • In diesem Zeitraum macht ihr – gerne auch mehrmals 😉 – einen Filialbesuch bei besagtem Hause (egal ob Kunde oder nicht), …
  • … erhaltet dort einzelne Spendencodes, jeweils mit einem Wert von 1, 5, 10, 25, 50, 75, 100 oder 175 Euro
  • … ruft dann online die Spendenplattform-Seite unseres Projekts auf (wir haben dazu einen leicht zu merkenden Kurzlink eingerichtet: www.cvjm-bueschergrund.de/spendenaktion2017),
  • … um dort euren Spendencode einzutragen – Fertig!
  • Daneben macht ihr natürlich noch ordentlich Werbung dafür, damit der Pott schnell voll wird!

2 Schulungen für junge Blechbläser – Eins von vielen gemeinnützigen Projekten @Spendenplattform Herzenswünsche

Übrigens: Bis September tourt diese Aktion durch die verschiedenen Filialen des Kreisgebiets und besucht dabei am 22.Juni die Filiale in Büschergrund (bei „Schrengersch„) und am 23.Juni die in Freudenberg (am Mórer Platz). Also spätestens dann bitte viele Codes dort abholen und mitmachen!

Besten Dank für eure Unterstützung!

CVJM Büschergrund Posaunenchor

Posaunenchor-Einsatz bei Villa Bubenzer

Moritz dirigiertPosaunenchor bei Villa BubenzerAm 6. Dezember feierte die neue Bürgerstiftung „Gut für Freudenberg“ ihre Premiere.

Die Villa Bubenzer bot hierzu mit verschiedenen Handwerksprodukten sowie weihnachtlicher Verpflegung den passenenden Rahmen.

Draußen wartete ein riesiger Weihnachtsbaum auf seine Beleuchtung.

Wir vom Posaunenchor waren im Vorfeld angefragt worden, ob wir wohl mit einigen Bläsern dort ein buntes Weihnachtsprogramm spielen könnten.

Weihnachtsbaum und WeihnachtsvillaNach zwei kurzen Grußworten und einem Countdown wurde die Beleuchtung am wohl größten Siegerländer Weihnachtsbaum schließlich eingeschaltet. Passenderweise spielten wir zunächst „O Tannenbaum“.

Jens, Robin, HeikeEine besondere Herausforderung boten die etwas erschwerten Steh- und Sichtverhältnisse, aber wir haben es gemeistert. Unter anderem haben wir noch „Wir sagen euch an, den lieben Advent„, „Hark – the harold angels sing“ und „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ musiziert – eben ein buntes Weihnachtsprogramm.

 

 

Insgesamt war es wirklich sehr schön und eine gute Gelegenheit unsere Botschaft in die Welt zu „posaunen“ – oder trompeten 😉

Der größte Weihnachtsbaum des Siegerlandes in voller Beleuchtung
Der größte Weihnachtsbaum des Siegerlandes in voller Pracht

(Text: Moritz; Fotos: Burkhard)