„Wanderbares“ Wildenburger Land.

Es hat in diesem Jahr noch keinen schöneren Herbsttag gegeben als den 18.Oktober.
Landschaft
Unsere „Männer-Herbstwanderung“ führte uns durch das Gambachtal, auf die Höhe in Richtung Wildenburg zur „Roten Kapelle“.
Tor 1
Tor 2
Tor 3
An der Kapelle auf der Höhe von Friesenhagen wurden wir mit Kaffee und Kuchen erwartet, erhielten einen kurzen geschichtlichen Vortrag über den besonderen Ort an dem vor einigen Jahrhunderten viele Hexen verbrannt wurden, und hörten auf eine Andacht von Christoph.
Gruppe Rote Kapelle
Über Hohenhain und den Euelsbruch gelangten wir schließlich zur „Fleckerei“. Dort feiert wir nicht nur unsere Tagesleistung, sondern schmiedeten auch Pläne für das kommende Jahr.

%d Bloggern gefällt das: